März

8.3.2023

10 Jahre Salonette Feier

Zu einer Sphäre des Instabilen

Künstlerische Verfahren bei Georgia Creimer

(c) Günter Richard Wett

Das Oeuvre von Georgia Creimer erstreckt sich von Zeichnung, Malerei, Foto, Film und Skulptur bis zur raumgreifenden Installation. Die Themen können weit ausgreifen, führen aber denn doch auf eine existenzielle Thematik zurück: dem menschlichen Dasein als eine existenzielle Entität, in der geistige Zustände, physische und emotionale Empfindsamkeit eines sind. Georgia Creimer reflektiert die Vielschichtigkeit menschlicher Realität in sinnbildlichen wie fiktiven Metamorphosen.

Zitat: Margareta Sandhofer, aus Georgia Creimer, Katalog: Discrete Austrian Secretes

„Ich sehe mich als Künstlerin, als jemand der Kunst übt. Durch das intensive Üben der Kunst erlange ich eine eigene Sensibilität für Dinge, Menschen, die Natur, die Welt. Mein schöpferischer Prozess ist ein empirischer: Ich lerne aus meinen Erfahrungen, Kunst wird dadurch für mich zu einer Art Lebenswissenschaft. Ich versuche, wenn ich arbeite, soviel Raum wie möglich für das Unbewusste zu lassen – ich möchte selbst überrascht werden und auch lernen von dem, was entsteht.

Es wäre naiv, wollte man versuchen die Kunst in eine bestimmte Richtung zu binden oder ihr eine Bedeutung oder Botschaft zuzumessen. In dem Moment, wo die Kunst in Kontakt mit dem Betrachter tritt, ist sie völlig frei und entzieht sich jeglicher möglicher Kontrolle  –  sie wird dadurch zu etwas Größerem, Komplexerem. …“

Daniel Lichterwaldt im Interview mit Georgia Creimer, in les-nouveaux-riches.com/interview-georgia-creimer

Georgia Creimer wurde 1964 in São Paulo, Brasilien geboren. Nach ihrem Kunststudium und ihrer ersten Einzellaustellung ist sie 1986 nach Wien gegangen wo sie seither als freischaffende Künstlerin lebt und arbeitet. Einzel- und Gruppenausstellungen u.a. in folgenden Instituitionen: The Galaxy Museum of Contemporary Art, Chongqing / Landesgalerie Niederösterreich, Krems / Museum der Moderne, Salzburg / Galerija Bel Art, Novi Sad / Gallery of the Municipal Museum of Arts, Györ / Bienale, São Paulo / Galerie in Situ, Aalst / Galerie Raum mit Licht, Wien / Galerie Brito Cimino, São Paulo / Galerie Eugen Lendl, Graz / Wiener Secession, Wien / Salzburger Kunstverein, Salzburg / Museum moderner Kunst, São Paulo / Kunsthof Zürich, Zürich / Porzellanmuseum im Augarten, Wien / Artroom Würth, Böheimkirchen

Infos:

www.georgiacreimer.com

@georgiacreimer

http://www.georgiacreimer.com/ot-fuer-leopoldina/video

http://www.georgiacreimer.com/incorporado/incorporado-video