March

Die fitten Jahre sind vorbei

Buch von AUSTROFRED

Wenn vom Austrofred die Rede ist, dann geben sich automatisch die Superlative die Türklinke in die Hand: der Größte, der Härteste, der Stimmgewaltigste, der Meistgeklickte, der liebestechnisch Robusteste.

Aber – und das hat der oberösterreichische Rock-Tausendsassa in einer nachdenklichen Mittlebensphase erst lernen müssen: Es ist verdammt lonely at the top. Also hat er sich entschlossen, in einen ehrlichen, offenen und menschlichen Dialog mit seinen Fans einzutreten. Was treibt sie? Was bewegt sie? Was erwarten sie vom Leben? Was essen sie als Beilage?

Dieses Buch ist Zeugnis eines mutigen sozial-medialen Experiments: Die intimen Fragen seiner Fans und die offenherzigen und ehrlichen Antworten des Show-Titanen bieten einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des Phänomens Austrofred.

»Die fitten Jahre sind vorbei« ist ein einzigartiger Bericht aus dem Vorhof einer Performance-Macht und ein Geschenk des Champions an sich selbst.

Austrofred, geb. 1970 in Steyr/OÖ, ledig, lebt und arbeitet in Wien und München.

Bereits mit 17 Jahren steht der gelernte Speditionskaufmann zum ersten Mal auf einer Rockbühne. Als Keyboarder der Tanz- und Showband Crazy Diamonds feiert er bald regionale Erfolge, bis ihn Mitte der Neunziger künstlerische Differenzen zum riskanten Schritt in die musikalische und ökonomische Selbständigkeit zwingen. Mit seinen Austropop-Veredelungen der größten Hits der Rockgruppe Queen gelingt Austrofred schließlich der Durchbruch. Repertoire-Highlights wie der Funkkracher Eich Dodln gib i Gas oder die Protestballade Hitr@dio Gaga erweisen sich beim breiten Publikum als genauso populär wie bei Teilen der Kritik. Seither brilliert der Champion, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, nicht nur als Rocksänger und Entertainer, sondern auch als Schauspieler (Giving Gas!), TV-Personality (Willkommen Österreich) oder Schriftsteller (Pferdeleberkäse).

Heute zählt Austrofred zu den wichtigsten Medienkünstlern Österreichs.

Auszeichnungen: OÖ. Vize-Landesgrillmeister 2004, European Freddie Mercury Impersonator Award 2011, Amadeus Austrian Music Award 2016 (Laudator).

Infos: https://www.austrofred.at