März

Das außergewöhnliche Gewöhnliche

Kunst von David Mase

David Mase´s Werk ist vielschichtig und bewegt sich frei zwischen abstrakter Malerei, Grafik, Skulptur und ortsbezogenen Installationen. Seine Aktuellen Arbeiten lassen sich als abstrakte Räume beschreiben in denen er verschiedene Genres der Malerei und Collage zusammenführt, digitale und graphische Elemente mit gestischer Malerei verbindet oder alltägliche Materialien zu dreidimensionalen Assemblagen zusammensetzt. 

„An der Kunst interessiert mich das Spielerische, Experimentelle. Ich arbeite deshalb hauptsächlich abstrakt, weil wir in einer überdeutlichen Welt leben in der alles beschrieben und bebildert ist. Mit abstrakten Arbeiten kann man noch eher das Unbewusste ansprechen und sich außerhalb von determinierten Bildwelten ausdrücken.

Was meine Arbeiten, ob Malerei oder Collagen, verbindet ist die Methode. Ich suche mir Fragmente aus meiner Umgebung, Materialien oder Bilder, dekonstruiere oder verfremde diese und baue sie zu etwas Neuem zusammen das mir sinnvoll erscheint.“

Infos: www.davidmase.com und Instagram.com/david_mase_